google home einrichten

rüher war der einzige Weg, Google Assistant in Ihr Zuhause zu bringen, ein Google-Startseite. Jetzt sind Dutzende von Lautsprechern mit integriertem Google Assistant verfügbar! Vom niedlichen kleinen Google Nest Mini bis zum Sony XB501G auf dem Dach verwendet das Einrichten eines beliebigen Google Assistant-Lautsprechers dieselbe einfache App und denselben einfachen Vorgang.

So richten Sie eine Google-Startseite oder einen anderen Google Assistant-Sprecher ein

  1. Stecken Sie das Netzkabel in die Basis Ihres Google Assistant-Lautsprechers.
  2. Stecken Sie das Netzteil in eine Steckdose . Das Gerät startet automatisch, stellt sich vor und leitet Sie zur Google Home-App weiter, um die Einrichtung abzuschließen.
  3. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon.
  4. Tippen Sie auf das + in der oberen linken Ecke der Registerkarte Startansicht.
  5. Tippen Sie auf Gerät einrichten .
  6. Tippen Sie auf Neue Geräte in Ihrem Zuhause einrichten .
  7. Tippen Sie auf das Haus Sie wollen den Google – Assistent Lautsprecher befestigen.
  8. Tippen Sie auf Weiter .
  9. Google sucht nach Geräten, die eingerichtet werden sollen. Sobald es Ihr gefunden hat, werden Sie gefragt, ob Sie es einrichten möchten. Tippen Sie auf Ja .
  10. Google stellt eine Verbindung zu Ihrem Lautsprecher her und gibt einen Pairing-Ton aus, um die Einrichtung fortzusetzen. Wenn Sie den Ton über den rechten Google Assistant-Lautsprecher hören, tippen Sie auf Ja .
  11. Google hat eine Schiedsklausel in seinen rechtlichen Begriffen – natürlich auch -, aber Sie können sich dagegen entscheiden, indem Sie auf Nein, danke tippen .
  12. Google verwendet Informationen von willigen Nutzern, um die Google Assistant-Erfahrung zu verbessern. Um sich anzumelden und Google die Verwendung der Informationen von Ihrem Gerät zu ermöglichen, tippen Sie auf Ja, ich bin dabei . Wenn nicht, tippen Sie auf Nein, danke .
  13. Eine Liste der Räume in Ihrem Raum wird angezeigt. Tippen Sie auf den Raum, in dem sich Ihr Google Assistant-Sprecher befindet.
  14. Tippen Sie auf Weiter .
  15. Tippen Sie auf das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem Sie den Lautsprecher verbinden möchten.
  16. Tippen Sie auf Weiter .
  17. Wenn Sie zuvor mit der Google Home-App ein Google Assistant-Gerät eingerichtet haben, können Sie das gespeicherte Kennwort für Ihren Lautsprecher verwenden, indem Sie auf OK tippen .
  18. Wenn dies Ihr erstes Google Assistant-Gerät ist, geben Sie Ihr Passwort ein .
  19. Tippen Sie auf Weiter .
  20. Sobald Ihr Gerät eine Verbindung zu Wi-Fi Google Assistant herstellt, beginnt die Einrichtung. Tippen Sie auf Weiter .
  21. Um Voice Match zu aktivieren – eine Voraussetzung für persönliche Ergebnisse – tippen Sie auf Weiter . Wenn Sie Voice Match nicht aktivieren möchten, tippen Sie auf Nein, danke .
  22. Tippen Sie auf Ich stimme zu , um zuzustimmen, dass Google ein Sprachmodell für Voice Match erstellt .
  23. Wenn Google Assistant Ihre Stimme bereits erkennt, müssen Sie für Voice Match nichts weiter tun. Wenn es kein Sprachmodell für Sie gibt, müssen Sie ein paar Mal “OK Google” und “Hey Google” sagen , um ein Startbeispiel zu erhalten.
  24. Tippen Sie auf Ich stimme zu, um persönliche Ergebnisse über Voice Match in Ihrem Google-Assistenten zu erhalten . Wenn Sie nicht möchten, dass persönliche Ergebnisse aktiviert werden, tippen Sie auf Nein, danke .
  25. Tippen Sie auf die gewünschte Assistentenstimme . Sie können auf die Samples tippen, um sie abzuspielen und zu beurteilen.
  26. Tippen Sie auf Weiter .
  27. Verknüpfen Sie Musikdienste, damit Google Assistant Musik von den Diensten bereitstellt, die Sie nutzen und / oder bezahlen. Tippen Sie auf das + neben dem Dienst, den Sie hinzufügen möchten, und melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen an.
  28. Sobald die Konten, die Sie haben, verknüpft sind, tippen Sie auf Weiter .
  29. Tippen Sie standardmäßig auf den gewünschten Musikdienst . Die Standardeinstellung ist blauer Text und ein Häkchen für das Servicelogo.
  30. Tippen Sie auf Weiter .
  31. Sie können auch Funkdienste verknüpfen. Tippen Sie auf das + neben dem Dienst, den Sie hinzufügen möchten, und melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen an.
  32. Sobald die Konten, die Sie haben, verknüpft sind, tippen Sie auf Weiter .
  33. Sie können auch Videodienste verknüpfen, damit Google Assistant die nächste Folge Ihrer Lieblingssendungen auf dem nächstgelegenen Chromecast-fähigen Fernseher in die Warteschlange stellt. Tippen Sie auf das + neben dem Dienst, den Sie hinzufügen möchten, und melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen an.
  34. Sobald die Konten, die Sie haben, verknüpft sind, tippen Sie auf Weiter .
  35. Sie können auch Live-TV-Dienste verknüpfen. Tippen Sie auf das + neben dem Dienst, den Sie hinzufügen möchten, und melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen an.
  36. Sobald die Konten, die Sie haben, verknüpft sind, tippen Sie auf Weiter .
  37. Wenn Sie in Ihrem Google-Assistenten Sprachanrufe über Google Duo tätigen oder empfangen möchten, tippen Sie auf Weiter . Wenn nicht, tippen Sie auf Nicht jetzt .
  38. Tippen Sie auf Ihre Telefonnummer .
  39. Tippen Sie auf Weiter, um Ihre Nummer zu bestätigen .
  40. Google sendet automatisch einen Bestätigungscode an Ihre Telefonnummer. Tippen Sie nach Abschluss der Überprüfung auf Fertig

Ihr Google Assistant-Sprecher ist eingerichtet! In diesem Abschlussbildschirm können Sie Ihre aktuellen Einstellungen überprüfen oder eine Zahlungsmethode für den Kauf von Dingen über Google Assistant hinzufügen. Jetzt ist es Zeit, Ihren neuen intelligenten Lautsprecher tatsächlich zu verwenden – aber worauf? Wirst du deine Musik besetzen oder dich von Google auf ein Audio-Abenteuer entführen lassen? Wirst du damit etwas Leckeres in der Küche zaubern oder nur für die Nacht bestellen? Erstellen Sie einige benutzerdefinierte Google Assistant-Routinen, um das Ablehnen für die Nacht oder das Aufstehen am Morgen zum Kinderspiel zu machen!

Leave a Comment